Grundkurse

In diesen Klassen lernen Sie die wichtigsten Grundstellungen (Asanas) des Yoga kennen.

 

Wir beginnen mit Stehhaltungen, welche die Basis für alle anderen Asanas bilden. Sie wirken aktivierend und fördern die Standfestigkeit. Gleichzeitig stärken Sie die Aufrichtung der Wirbelsäule und trainieren das Gleichgewichtsempfinden. Mit der Zeit kommen dann komplexere Haltungen wie Vorwärts- und Rückwärtsstreckungen, Drehungen und Umkehrhaltungen hinzu.

Die Übungen werden den körperlichen Fähigkeiten angepasst, hilfreich sind die individuellen Korrekturen. Für ein genaueres Herausarbeiten der Stellungen werden auch Hilfsmittel wie Klötze, Gurte, etc. eingesetzt. 

 

Ein Einstieg ist jederzeit möglich.

 

Bei bestehenden körperlichen oder seelischen Beschwerden nehmen Sie bitte vorher Kontakt zu mir auf.