Iyengar Yoga

Iyengar Yoga wurde von B.K.S. Iyengar entwickelt und ist eine Yogarichtung, die auf dem klassischen Hatha Yoga basiert.

Im Laufe seiner lebenslangen Übungspraxis erforschte er jede einzelne Asana im Hinblick auf deren präzise Ausrichtung und Wirkung.

 

Folgende Aspekte zeichnen Iyengar Yoga aus:

  • Präzision                                                                                                                                                                                  Beim Ausführen der Asana ist die korrekte Ausrichtung des Körpers unter Beachtung der feinsten anatomischen Details wichtig. Der Übende lernt, den Körper in Klarheit, Wachheit und Achtsamkeit auszuformen und zu beobachten.              Hierzu werden teilweise auch Hilfsmittel wie Gurte, Blöcke, Seile und Stühle genutzt, die ein genaueres Herausarbeiten der Asanas ermöglichen.
  • Timing                                                                                                                                                                                        Das längere Verweilen in den Asanas fördert Ausdauer und Kraft. Der Übende lernt dabei, bewußt in sich hinein zu spüren.
  • Sequencing                                                                                                                                                                                Die Asanas bauen innerhalb einer Sequenz ( Yogastunde ) gezielt aufeinander auf. In wöchentlicher Abfolge werden so Standpositionen, Vorwärtsstreckungen bzw. Drehungen, Rückwärtsstreckungen und regenerative Asanas geübt.

 

In meinem Unterricht ist es mir ein Anliegen, die ästhetische und lebendige Ausgestaltung des Yoga zu fördern. Gleichzeitig lege ich Wert auf die korrekte und symmetrische Ausrichtung des Körpers in den einzelnen Yogastellungen.

Der Körper erfährt dabei eine gesunde Spannkraft und anmutige Aufrichtung, die Bewegungen erhalten einen natürlichen, leichten und ästhetischen Ausdruck. Die bewusste Aufmerksamkeit und Konzentrationsfähigkeit werden geschult. Die neuen Empfindungen integrieren sich ganz natürlich in den Alltag und bereichern so das Leben mit innerer Ruhe und Gelassenheit.

 

 

Die Kurse finden in angenehmer Atmosphäre in kleinen, überschaubaren Gruppen statt.

 

Ein Einstieg ist jederzeit möglich.

 

Matten und sonstige Hilfsmittel werden vor Ort gestellt.

 

Bitte tragen Sie zum Üben bequeme Kleidung.

 

2 Stunden vor dem Unterricht sollte nicht mehr gegessen werden.